Kommunikation in Entwicklungs- und Change-Prozessen

verstehen - gestalten - reflektieren
✅ Kostenlos stornierbar bis 14 Tage vor Beginn
✅ Auch als SCHILF durchführbar
Online Seminar

Aktuell sind keine Termine verfügbar. Sprechen Sie uns gerne an!

pro Teilnehmer*in

    Kommunikation im System Schule ist für den Erfolg von Entwicklungsprozessen von entscheidender Bedeutung. Gelingende Kommunikation ist eng mit Transparenz und Beteiligung verbunden. Die Gestaltung der Kommunikation prägt die Kultur der Schule als einer sich entwickelnden, einer lernenden Organisation. Sie fördert im besten Fall Motivation und verhindert innere Kündigung.

    Dabei sollte Kommunikation im System klar unterschieden werden von Kommunikation im 1:1-Kontakt von Menschen. Auch wenn es Überschneidungen gibt und Grundsätze des respektvollen Umgangs allgemeine Gültigkeit haben, so umfasst systemische Kommunikation doch weitere Faktoren als interpersonelle Kommunikation zwischen Menschen.

    Die Gestaltung systemischer Kommunikation von Schule beginnt bei der Frage, wie sich die Beteiligten den Entwicklungsaufgaben stellen. Was passiert, wenn sich Vorhaben von außen aufdrängen oder die Schulleitung etwas will? Was, wenn aus dem Kollegium heraus Prozesse für die Zukunft gedacht werden?  Und wie wird mit Transparenz von Aufgaben und Abläufen und aufkommenden Widerständen umgegangen?

  •   Inhalte

      Inhalte

      • Kommunikation im System Schule verstehen
      • Gründe für misslingende Kommunikation(en) identifizieren
      • Gelingensbedingungen für Kommunikation in Schule kennenlernen
      • Szenen der Kommunikation beschreiben und reflektieren
      • Widerstände als kommunikative Erschütterungen verstehen und Lösungsideen finden
  •   Zielgruppe

      Zielgruppe

      Schulleitungsgruppe, Steuergruppe, mittleres Management

  •   Referent*in

      Referent*in

      Dr. Jörg Steitz-Kallenbach

  •   Technische Voraussetzungen

      Technische Voraussetzungen

      Für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren empfehlen wir:

      – Laptop, Notebook oder Tablet mit stabiler Internetverbindung und aktuellem Internetbrowser

      – Headset (z. B. von Ihrem Smartphone)

      Unsere Virtuellen Unterrichtsräume erreichen Sie über einen Link, den Sie mit weiteren Informationen rechtzeitig vor Seminarbeginn mit Ihrer Einladungsmail erhalten.

      Für Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung!